Maske und Maskerade - "Teatrum Mundi"

Nominiert zum Kunstpreis 2018 der Rosenheim-Stiftung

Mit meiner Arbeit "Teatrum Mundi" bin ich für den internationalen Kunstpreis 2018 der Rosenheim-Stiftung nominiert. 

Die Ausstellung der nominierten Werke erfolgt vom 29. September bis zum 21. Oktober in Groß-Umstadt, Säulenhalle im Rathaus, Markt 1, Groß-Umstadt.

Die Vernissage mit Vergabe des Kunstpreises findet am 28. September 2018, um 19:00 Uhr im Rathaus statt.

28.09.2018 18:42